Nebenberuflich selbstständig machen

Online Business aufbauen ohne Startkapital

Für mehr Abwechslung, Flexibilität & Unabhängigkeit in deinem (Arbeits-)Leben! Ein Teil unserer Gesellschaft ist immer noch davon überzeugt, wir alle müssten uns ein Leben lang in klassischen 9-5 Jobs mit festen Arbeitszeiten und starren Vorgaben abstrampeln. Der Traum von einem unabhängigen und flexiblen Leben bleibt oft Wunschdenken für viele Angestellte. Ich zeige dir die ersten Schritte, wie du dich nebenberuflich selbstständig machen kannst. Für mehr Abwechslung, Flexibilität und Unabhängigkeit in deinem (Arbeits-)Leben!

Nebenberuflich selbstständig machen – Raus aus dem 9-to-5 Job Hamsterrad!

Doch immer weniger Menschen macht dieser Weg (noch) glücklich. Sie stecken ihre eigentlichen Pläne fürs Leben zurück. Entweder weil es an Zeit und Energie fehlt oder weil festgefahrenen Glaubenssätze sie verunsichern: „Schließlich ist nur ein solider Angestellten Job mit einem festen Gehalt immer noch der einzig richtige Weg!“ Oder nicht? Nicht!

Die optimale Arbeitswelt sieht für viele von uns eben nicht mehr so aus wie die unserer Eltern oder Großeltern. Ihr Fokus lag nach dem Krieg (verständlicherweise) auf Frieden & Sicherheit. Es ging darum, einen sicheren Arbeitsplatz mit sicherem Einkommen zu haben und das schwer verdiente Geld wurde auf dem Sparbuch gelagert, um für die Kinder und die Rente vorzusorgen.

Auch heute gelten Anwesenheitszeiten bei vielen Unternehmen noch als Maßstäbe für Leistung. Hauptsache, wir haben irgendwas zu tun. Und so gibt es Tage, an denen wir kaum beikommen mit der Arbeit. Oder Tage, die zum großen Teil gefüllt sind mit dem Sortieren des E-Mail-Postfachs und dem Hin- und Herschieben von Dateien.

Ein Hinterfragen des fixen 8-Stunden-Tages und hin zu einer flexibleren und produktiveren Arbeitszeiteinteilung? Fehlanzeige. Und so ist es kaum überraschend, dass immer mehr Arbeitnehmer sich von diesen bürokratischen Strukturen des Büroalltags befreien wollen.

Selbstständig mit einem Online Business für mehr Flexibilität & Unabhängigkeit

Heute sehnen wir uns nach mehr Freiheit, Selbstbestimmung & Flexibilität – sowohl im privaten als auch beruflichen Leben. Natürlich wollen wir gutes Geld verdienen, aber eben nicht um jeden Preis. Viele von uns sehnen sich vor allem nach Jobs, in denen wir uns flexibel weiterentwickeln können und in denen wir einen Sinn sehen.

Mit einem Online Business selbstständig machen

Online Business aufbauen

Ob akutes Fernweh, Freiheitsdrang oder die Sehnsucht nach einem Job, der dich von Herzen erfüllt: Wenn du raus aus dem 9-to-5 Hamsterrad möchtest, musst du die sichere Komfortzone deines Alltags (zumindest teilweise) verlassen und dich neuen Herausforderungen stellen.

Und damit bist du nicht allein: Die wenigsten können von heute auf morgen aus der Festanstellung heraus, flexibel mit ihrem Laptop von jedem Ort aus arbeiten und ein passives Einkommen generieren.

Aber du kannst Schritt für Schritt in die Selbständigkeit starten. Es spielt keine Rolle, ob du dir ein zweites Standbein aufbauen möchtest oder irgendwann komplett aus dem Angestelltenverhältnis raus möchtest – mit einem Online Business hast du zahlreiche Möglichkeiten. Und das Beste: Du brauchst dafür kein dickes Polster auf dem Konto. Wie genau kannst du also starten?

Zwischen Festanstellung und Selbstständigkeit – Die ersten Schritte

  1. Nutze deine Zeit effektiver, damit du dich nebenberuflich selbstständig machen kannst

Das Pendeln hin und zurück von der Arbeit solltest du so gut es geht reduzieren. Diese Zeit kannst du sinnvoller nutzen. Arbeite daher nach Möglichkeit aus dem Home Office.

Wenn es finanziell möglich für dich ist, kannst du zudem über die Reduzierung deiner Arbeitszeit nachdenken.

Die gewonnene Zeit nutzt du für den Aufbau deines Online Business. Suche nach Online Business Ideen & finde deine Nische. Bilde dich mithilfe von Blogs, Podcasts, etc. weiter. Hier gibt es eine enorme Auswahl an tollen & kostenlosen Quellen. Diese nehmen dir zwar nicht die Arbeit ab, verschaffen dir aber einen super Überblick sowie Inspirationen für dein Online Business.

Finde deine profitable Business Nische

  1. Suche dir leichte Einkommensquellen zum Start ins Online Business

Solange du einem Angestellten Job nachgehen musst oder willst, bemühe dich um Einkommensquellen, die du mit relativ geringem Aufwand generieren kannst. Umfangreichere Projekte zum Geld verdienen, wie z.B. eigene E-Books, Online Kurse etc., kannst du nach und nach aufbauen.

Konzentriere dich für den Start erstmal auf einen Weg, den du ohne viel Aufwand und ohne Risiko gehen kannst: Eine Möglichkeit ist z.B. die Vermarktung von bereits vorhandenen Produkten, während die Entwicklung, die Produktion und der Versand beim Partnerunternehmen liegt. Für jedes Produkt, das durch deine Empfehlung gekauft wird, erhältst du eine Provision. Wem du welche Produkte wie empfehlen möchtest, bleibt dabei komplett dir überlassen.

Lust auf konkrete Vorschläge zum Einstieg? Schreib mir gerne eine Nachricht!

  1. Nutze Online Marketing, um sichtbar zu werden

Egal, ob du mit Online Marketing oder sonstigen Dienstleistungen, Produkten und Co. dein Geld verdienen möchtest – für jedes Unternehmen ist es heute essentiell, auf sich aufmerksam zu machen. Denn nur so kann es von potenziellen Kunden gefunden werden. Schaffe am besten von Anfang an Reichweite für dich und dein (zukünftiges) Business. 

Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten im Online Marketing ist es insbesondere für Neueinsteiger wichtig, sich auf die wesentlichen Online Marketing Plattformen zu konzentrieren. Orientiere dich bei der Auswahl an deiner Zielgruppe, deinen Zielen, und auch deinen Interessen & Fähigkeiten auswählen.

Erhalte einen Überblick zu den Plattformen im Online Marketing!

Lust auf Online Business Ideen & Marketing Tipps?

Verpasse keine Updates mehr & melde dich für meinen Newsletter an.

Top, bin dabei!